Allgemeine Datenschutzerklärung

 

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte

Informationen nach Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Nach den Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir dazu verpflichtet, Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die EIBERGER Industrieservice zu informieren. Mit diesem Schreiben informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Ihnen zustehenden Rechte.

 

 

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

 

EIBERGER Industrieservice

Am Tiefen See 5/5

75433 Maulbronn

Tel.: +49 7043  95 59 65

Fax: +49 7043  95 59 66

E-Mail: ...

 

 

2. Welche Daten werden verarbeitet?

 

Zu den verarbeiteten Daten gehören Ihre Stammdaten (z.B. Namen und Adressen),

Kontaktdaten (z.B. E-Mailadressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z.B. in

Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von

Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Zahlungshistorie).

Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir nur wenn diese

Bestandteile einer beauftragten oder vertragsgemäßen Verarbeitung sind.

 

 

3. Wofür werden Ihre Daten verarbeitet (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher

Rechtsgrundlage?

 

Personenbezogene Daten unserer Vertragspartner und Interessenten werden entsprechend

Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO verarbeitet. Dies erfolgt im Rahmen unserer vertraglichen oder

vorvertraglichen Leistungen gegenüber unseren Vertragspartnern. Die hierbei verarbeiteten

Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung,

bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis.

4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

 

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur

Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erforderlich oder es besteht

hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO. In Einzelfällen kann

es jedoch möglich sein, dass Daten Externen, z.B. Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28

DSGVO, verfügbar gemacht werden müssen.

 

 

5. Dauer der Speicherung bzw. Kriterien für die Speicherungsdauer

 

Ihre Daten werden grundsätzlich nur solange verwendet, wie es für die bestehende Vertragsbeziehung erforderlich ist, es sei denn Sie haben uns Ihre Einwilligung zu weiteren Zwecken schriftlich erteilt oder wir haben ein berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung. In diesen Fällen verarbeiten wir Ihre Daten bis zu Ihrem Widerruf, Ihrer Einwilligung oder bis Sie unseren berechtigten Interessen widersprechen.

 

Ungeachtet dessen sind wir aufgrund regulatorischer, handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

 

 

6. Hinweis auf Ihre Rechte

 

Sie haben gegenüber dem EIBERGER Industrieservice folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (jederzeit und ohne Angabe von Gründen, auch bei bereits gegebener Einwilligung),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
     
    Bitte richten Sie Ihre schriftliche Anfrage an: EIBERGER Industrieservice, Am Tiefen See 5/5, 75433 Maulbronn, oder per E-Mail an info@eiberger-industrieservice.de HYPERLINK mailto:datenschutz@isidas.de
     
    Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
     
    Für uns zuständig ist folgende Aufsichtsbehörde:

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de